Neues bei Grieg! Gespräch und Konzert mit Annette Schlünz

Grieg-Begegnungsstätte Leipzig Talstraße 10, Leipzig

In unserer Reihe „Neues bei Grieg! Gespräch und Konzert mit Musik der Gegenwart“ stellen wir die Komponistin Annette Schlünz vor. ANNETTE SCHLÜNZ (*1964) Le vertige du mouvement, für Klarinette und Akkordeon (2018) Journal Nr. 6 „Kraniche“, für Akkordeon solo (2011) Journal Nr. 5 „Warten“, für Klavier solo (2011)   AUSFÜHRENDE Georg Wettin – Klarinette Susanne […]

„Entre deux“ – Musik für Kontrabassklarinette und Akkordeon

Morgner Archiv Chemnitz Agricolastraße 25, Chemnitz

Uraufführungen mit Werken von: Christian Diemer Zachary Seely Carsten Hennig Friedemann Stolte Michael Quell und Tobias Schick Duo Stock – Wettin (Susanne Stock – Akkordeon I Georg Wettin – Klarinetten) Eine Zusammenarbeit mit dem sächsischen Musikbund e.V.

„Entre deux“ – Musik für Kontrabassklarinette und Akkordeon

Stadtschloss Fulda Schlossstraße 1, Fulda

Uraufführungen mit Werken von: Christian Diemer Zachary Seely Carsten Hennig Friedemann Stolte Michael Quell und Tobias Schick Duo Stock - Wettin (Susanne Stock – Akkordeon I Georg Wettin – Klarinetten) Eine Zusammenarbeit mit dem sächsischen Musikbund e.V.

RaumFarbKlang – Feininger now! 2021 – Geburtstagskonzert für Lyonel Feininger

Trinitatiskirche Leipzig Theodor-Neubauer-Straße 16, Leipzig

Am 17.7.2021 feiert Lyonel Feininger seinen 150. Geburtstag. Wir möchten ihn begehen mit einem Konzert! Werke von L. Feininger, A. Schlünz, B. Schweitzer und M. Talvet (UA) dieses Konzert wird gefördert von der Kulturförderung der Stadt Leipzig

Vernissage „Lyonel Feininger: Dessauer Stadtansichten – Eine Ausstellung zum 150. Geburtstag“

Kavalierstr. Dessau Kavalierstraße, Dessau-Roßlau

Das Duo Stock – Wettin umrahmt die Vernissage mit Musik von Lyonel Feininger Am 17. Juli 2021 jährt sich zum 150. Mal der Geburtstag des deutsch-amerikanischen Malers, Grafikers und Karikaturisten Lyonel Feininger (1871-1956). Als Meister am Bauhaus hat er von 1925 bis 1932 in Dessau gewirkt und mit seiner Familie in einem der Meisterhäuser gewohnt. […]